StartseiteSchuleProjekte & FotosArchivSponsorenAnfahrt

Ganzjähriges Projekt "Gesunde Schule"

Seit Februar vorigen Jahres nahm die NMS Breitenbach auf Initiative von Direktor Günter Schroll bei einem vom Landesschulrat und der Tiroler Gebietskrankenkasse initiierten Projekt teil.


Bei diesem Projekt ging es vor allem darum, die Schülerinnen und Schüler fit für ein gesundes und bewusstes Leben zu machen und ihnen die in diesem Gebiet so wichtigen Kompetenzen zu vermitteln.


In den Bereichen Bewegung, Bewusste Ernährung und Psychosoziale Gesundheit versuchte das Lehrerteam der Schule immer wieder Akzente zu setzen und Bewusstsein bei den Schülerinnen und Schülern zu schaffen.


So wurde inzwischen erfolgreich die  "Bewegte Pause" eingeführt, bei der sich die Kinder und Jugendlichen 15 Minuten lang sportlich oder spielerisch betätigen können, um wieder Kraft für den Unterricht zu schöpfen.


Beim Jausenverkauf  in der Schule wird auf stärkende, regionale und saisonale Lebensmittel Wert gelegt.


Im Fach Soziales Lernen wurden die Schüler in ihrer psychosozialen Entwicklung gestärkt und es wurden wichtige Fragen und Probleme angesprochen und diskutiert.

Immer wieder wurden Experten in die Schule eingeladen, um die Lehrer bei ihrem Tun zu unterstützen und Vorträge/Workshops zu den verschiedensten Themen abzuhalten.

 

Themenwoche:

Vom 20. bis 27. Juni 2016 fand eine Themenwoche statt, in der jeder Lehrer in seinen Fächern auf  das Thema Gesundheit in vielfältigster Form eingingen. Bei der anschließenden Präsentation konnten die Schüler und Schülerinnen ihr Wissen und ihre neuerworbenen Kompetenzen unter Beweis stellen.

 

Im Schuljahr 2016/17 ging das Projekt "Gesunde Schule" in die zweite Runde und wurde wieder ein großer Erfolg.